Kreuzkräuter und Naturschutz

Tagungsband der internationalen Fachtagung in Göttingen 2017

Art.-Nr.: P065 S 2017 1B

Heft 23 der Schriftenreihe "Landschaft als Lebensraum"

Farbige Broschüre 104 Seiten, Ansbach (2017)

Die Vorträge der 10 Expertinnen und Experten fassen das aktuelle Wissen rund um Kreuzkräuter zusammen und leiten daraus Handlungsempfehlungen für die Praxis ab. Im Mittelpunkt steht dabei die Frage, auf welchen für den Naturschutz relevanten Flächen welche Kreuzkräuter wie reguliert werden sollen. Vertieft betrachtet werden die drei einheimischen Arten Jakobs-, Wasser- und Alpenkreuzkraut sowie das nicht-heimische Schmalblättrige Kreuzkraut.

 

Preis: 0,00 €

zurück nach oben

Copyright 2022 | Deutscher Verband für Landschaftspflege (DVL) e.V.