Termine, Veranstaltungen und Aktuelles

rund um die Landschaftspflege ...

Online-Fachforum Verbesserung des natürlichen Wasserrückhaltes in der Agrarlandschaft als Aufgabenbereich für Landschaftspflegeorganisationen

11.11.2020

Für das Online-Fachforum werden wir den Anbieter WebEx nutzen. Link und Zugangsdaten erhalten Sie per E-Mail. Anmeldung bitte bis zum 26. Oktober 2020 an sekretariat@lpv.de.

Programm

08.40

Einwahl

09.00

Klimawandel, Wasserrückhalt und Landwirtschaft
Corinna Friedrich, DVL
+ Rückfragen

09.30"Maßnahmen gegen Trockenheit und Winderosion" - Erfahrungsbericht aus der strukturarmen Intensivlandwirtschaft in Nord-Meißen

Nadja Stoschek, DVL-Landesverband Sachsen e.V., Regionalbüro Meißen
+ Rückfragen

9.50Bildschirmpause 
09.55

BachreNATURierung und Hochwasserrückhalt – Erfahrungen aus 15 Jahren Praxis
Ralf Worm, GF LEV Ostalbkreis, Baden-Württemberg
+ Rückfragen

10.15

Projekte, Aufgaben und Qualifizierung von Landschaftspflegeorganisationen im Bereich Wasserrückhalt
- Vortrag
- Diskussion und Umfragen

11.00Ende der Veranstaltung
Zeit für informellen Austausch

 

Hintergrund

Der DVL bearbeitet im Zeitraum 04/20 - 10/2020 das Projekt: „Natürlichen Wasserrückhalt in der Agrarlandschaft verbessern – Katastrophen durch Starkregen und Trockenheit verhindern“ mit dem Ziel gemeinsam mit den Landschaftspflegeorganisationen das Aufgabenfeld weiter zu erschließen und u.a. Schulungen anzubieten und eine DVL-Schriftenreihe zu veröffentlichen. Das Projekt wird vom Umweltbundesamt betreut und gefördert durch das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit.

 

 


Zurück zur Übersicht
zurück nach oben

Copyright 2020 | Deutscher Verband für Landschaftspflege (DVL) e.V.