Natur schützen, Regionen entwickeln

Ein Leitfaden für mehr Naturschutz in der Ländlichen Entwicklung.

Art.-Nr.: PXXX S 2016 1B

Heft 19 der DVL-Schriftenreihe "Landschaft als Lebensraum"

Farbige Broschüre 69 Seiten, Ansbach (2016)

Landwirtschaft und Naturschutz, Tourismus und Landschaft, Ökologie und Soziales: Regionen können von der Zusammenarbeit dieser Bereiche profitieren. Naturschutz birgt ein breites Potenzial für die Regionalentwicklung. Deshalb fördert der Deutsche Verband für Landschaftspflege (DVL) den Erfahrungsaustausch und die Vernetzung regionaler Akteure, um Naturschutz stärker in regionalen Entwicklungsprozessen zu verankern.

Mit diesem Leitfaden bietet der DVL Naturschutzakteuren eine Einstiegshilfe in das für sie oftmals neue und fremde Themenfeld der Regionalentwicklung an. Welche Programme gibt es, wie sind die Verfahren finanziert und organisiert, und welche Anforderungen müssen Projekte erfüllen, um im jeweiligen Verfahren berücksichtigt zu werden. Doch auch Regionalmanager können von dem vorliegenden Leitfaden profitieren. Sie bekommen Einblick in die Möglichkeiten, Naturschutzaspekte und im Naturschutz Aktive künftig besser einzubinden – mit einem Mehrwert für die Region. Gute Beispiele aus ganz Europa geben Anregungen, wie die Integration von Naturschutz in die ländliche Entwicklung gelingen kann.

Preis: 8,50€ pro Exemplar zzgl. Versandkostenpauschale

Rabatt: ab 20 Ex. 8,00€ pro Exemplar zzgl. Versandkostenpauschale

Preis: 8,50 €

zurück nach oben

Copyright 2022 | Deutscher Verband für Landschaftspflege (DVL) e.V.