Ein Praxisleitfaden "Lebensraum unter Strom - Trassen ökologisch managen"

Art.-Nr.: P004 S 2014 1B

Heft 21 der DVL-Schriftenreihe "Landschaft als Lebensraum"

Farbige Broschüre 51 Seiten, Ansbach (2014)

Mit einem ökologisch optimierten Management von Leitungstrassen können Netzbetreiber, Landschaftspflegeverbände, Grundstückseigentümer und Behörden dazu beitragen, Lebensräume zu vernetzen und für Tiere und Pflanzen Rückzugsräume zu schaffen. Der Deutsche Verband für Landschaftspflege (DVL) will mit diesem Leitfaden eine wichtige Grundlage für das naturschutzfachliche Management von Leitungstrassen legen. Deshalb lebt der vorliegende Leitfaden auch von dem Praxiswissen, das in vielen Regionen Deutschlands im Rahmen vieler Projekte gesammelt wurde.
Hier zeigt der DVL konkrete Möglichkeiten auf, wie die technischen Anforderungen zur Übertragungssicherheit und die Chancen für eine naturschutzfachliche Verbesserung der Stromtrassen unter einen Hut zu bringen sind.


zurück nach oben

Copyright 2022 | Deutscher Verband für Landschaftspflege (DVL) e.V.