Überbetriebliche Gemeinschaften

Mehrwert für den Natur- undKlimaschutz in der Agrarlandschaft

Art.-Nr.: P106 P 2021 1D

Farbige Broschüre 15 Seiten, Ansbach (2021)

Die überbetriebliche Koordinierung von Agrarnaturschutzmaßnahmen ist ein wichtiger Baustein, um Natur- und Klimaschutzziele in der Agrarlandschaft effektiver zu erreichen. Der DVL hat aus der Erfahrung der Landschaftspflegeorganisationen heraus Empfehlungen erarbeitet, wie diese gestaltet werden können. So braucht es nach Ansicht des DVL vor allem ein professionelles Management durch eine koordinierende Geschäftsstelle, ein landschaftsbezogenes Fachkonzept sowie das Angebot von Umsetzungsberatung, Wissenstransfer und Erfahrungsaustausch.


zurück nach oben

Copyright 2022 | Deutscher Verband für Landschaftspflege (DVL) e.V.