Naturschutzberatung zur Förderung der Naturschutzleistungen von landwirtschaftlichen Betrieben in Bayern: Fokus-Naturtage

Ziele

Im Projekt erprobt der Deutsche Verband für Landschaftspflege (DVL) gemeinsam mit der Biobauern Naturschutz Gesellschaft die Beratungsmethode des „Fokus-Naturtag“ in Bayern. Es wird gezeigt, wie mit einem zeitlich und damit finanziell begrenzten Beratungsansatz, landwirtschaftliche Betriebe unterstützt werden können, ihre Naturschutzleistungen zu verbessern.

Das Beratungskonzept "Fokus-Naturtag" wurde von der Bioland Beratung GmbH entwickelt und bereits in vielen Bundesländern angewandt.

Kurzbeschreibung

Der Fokus Naturtag ist ein freiwilliges Beratungsangebot für landwirtschaftliche Betriebe.

Nach einer Flächenbegehung werden gemeinsam mit dem Betrieb Maßnahmenvorschläge erarbeitet und mit Fotos und Text auf einem Poster festgehalten. Eine Fokus Naturtag-Beratung beinhaltet immer Aspekte zur Finanzierung von Naturschutzmaßnahmen, zum Beispiel Agrarumweltmaßnahmen, zum Greening, zu Naturschutzmaßnahmen ohne finanzielle Honorierung sowie zu rechtlichen Aspekten. Schutzgebietskulissen und Naturschutzplanungen werden entsprechend der Situation vor Ort berücksichtigt.

Je nach Betriebsleitendem kann die grundsätzliche Sensibilisierung für Naturschutzbelange und die Vermittlung von grundlegenden Kenntnissen oder die gemeinsame Erarbeitung passender Maßnahmenvorschläge stärker im Vordergrund stehen. Die Beratung soll die Motivation zur positiven Auseinandersetzung mit dem Thema fördern.

 

Der Fokus Naturtag hat den Anspruch gemeinsam mit der Landwirtin und dem Landwirt alle Bereiche des Betriebes, also Wirtschaftsflächen, Landschaftselemente und Hofstelle, zu betrachten und realistische Maßnahmen mit Fotos und Text festzuhalten. Die gemeinsame Dokumentation der Maßnahmen in Form eines Posters oder Heftes hat die Vorteile, dass die Zeit zur Vertiefung der Inhalte genutzt werden kann und aufkommende Fragen direkt zwischen Landbewirtschaftenden und Beraterin oder Berater geklärt werden können.

Für die Beratenden entfällt eine Berichterstellung im Büro ohne direkten Kontakt zur Landwirtin und zum Landwirt. Durch den Einsatz von tagesaktuellen Fotos vom Betrieb entsteht ein individuelles Produkt, das die Betriebe auch für die Außendarstellung und ihre Öffentlichkeitsarbeit nutzen können.

Laufzeit

2018 - 2021

Fördermittelgeber

Partner

zurück nach oben

Copyright 2020 | Deutscher Verband für Landschaftspflege (DVL) e.V.