Termine, Veranstaltungen und Aktuelles

rund um die Landschaftspflege ...

"Sind blühende Wegränder und Wiesen wirklich Abfall? - Herausforderungen bei der Verwertung von Landschaftspflegematerial"

Beginn:
26.08.2021, 17:00 Uhr
Ende:
19:00 Uhr
Ort:
Online-Event mit Cisco WebEx

DVL-Online-Stammtisch mit Impulsvorträgen

Der DVL lädt ein zum Stammtisch „Sind blühende Wegränder und Wiesen wirklich Abfall? - Herausforderungen bei der Verwertung von Landschaftspflegematerial“

am Do, 26.08.2021,
17.00 - 19.00 Uhr
in Cisco WebEx.

Artenreiche Weg- und Straßenränder, Säume und Landschaftspflegeflächen werden durch ihre Vernetzungsfunktion eine Schlüsselrolle beim Biodiversitätsschutz einnehmen. Verschiedene (rechtliche aber auch wirtschaftliche) Rahmenbedingungen sorgen dafür, dass Pflegeverfahren wie Mulchen immer noch gängige Methoden sind, obwohl es hinsichtlich der Förderung von Biodiversität geeignetere Verfahren gibt. Anhand von Beispielen aus der Praxis nähern wir uns den Herausforderungen und lassen uns den juristischen Hintergrund dazu beleuchten, warum es unter den aktuellen rechtlichen Bedingungen oftmals schwierig ist, „Straßenbegleitgrün“ und Landschaftspflegematerial sinnvoll zu verwerten.

Mehrere Impulsreferate werden den Online-Stammtisch fachlich einrahmen.

Im Anschluss freuen wir uns auf eine gemeinsame Diskussion mit den Teilnehmenden.

Personen:

Sinja Zieger, Projektmanagerin beim LPV Göttingen, Erfahrungen aus dem Projekt "Blühende Wegränder und Feldsäume"

Dr. Martin Sommer, Projektmanager in der DVL-Bundesgeschäftsstelle, Erfahrungen aus der Verwertung von Landschaftspflegematerial

Gregor Franßen, Rechtsanwalt mit Tätigkeitsschwerpunkt Wirtschaft und Umwelt, Versorgungs- /Entsorgungswirtschaft und Klimaschutz und Energiewende, informiert zu " Wann sind Straßenbegleitgrün und Landschaftspflegematerial Abfall?"

 

Eine Online-Anmeldung ist erforderlich.


Zurück zur Übersicht
zurück nach oben

Copyright 2021 | Deutscher Verband für Landschaftspflege (DVL) e.V.