Termine, Veranstaltungen und Aktuelles

rund um die Landschaftspflege ...

"Drohnen-Einsatz in der Landschaftspflege – von der Wildtierrettung bis zum 3-D-Geländemodell"

Beginn:
27.10.2021, 17:00 Uhr
Ende:
19:00 Uhr
Ort:
Online-Event mit WebEx

DVL-Online-Stammtisch mit Impulsvorträgen

Der DVL lädt ein zum Stammtisch „Drohnen-Einsatz in der Landschaftspflege – von der Wildtierrettung bis zum 3-D-Geländemodell"

am Mittwoch 27.10.2021
17.00 - 19.00 Uhr
via WebEx.

Wenn es um die Kartierung, Untersuchung und Überwachung von Lebensräumen geht, kann der Einsatz von Drohnen wertvolle Dienste leisten. Wo Menschen an Grenzen stoßen – in Felswänden, exponierten Waldflächen oder Kronenbereichen – oder wo Erhebungen zu ressourcenintensiv wären, können Drohnen detaillierte Informationen liefern. Zudem kann ein effizienter Einsatz der oft begrenzten finanziellen Mittel erfolgen.

In dieser Veranstaltung wollen wir praktische Beispiele für den Drohneneinsatz in der Arbeit der DVL-Mitglieder präsentieren und dabei gewonnene Erfahrungen mit Euch diskutieren.

Folgende Impulsreferate werden den Online-Stammtisch fachlich einrahmen:

Herausforderungen und Erfolgsfaktoren bei der drohnengestützten Kartierung in der Landschaftspflege – Andreas Fischer, DVL

Erfahrungen zum Drohneneinsatz beim Wiesenbrüterschutz – Manfred Röslmair, Landschaftspflegeverband Landshut e. V.

 

Die Moderation übernimmt Bernd Blümlein, DVL-Bundesgeschäftsstelle.

 

Eine Online-Anmeldung ist erforderlich.


Zurück zur Übersicht
zurück nach oben

Copyright 2021 | Deutscher Verband für Landschaftspflege (DVL) e.V.