Termine, Veranstaltungen und Aktuelles

rund um die Landschaftspflege ...

Cyber-Angriff auf DVL

28.11.2022

Am 23. November 2022 haben wir festgestellt, dass der DVL von einem Cyber-Angriff anonymer Hacker (sogenannte „Ransomware-Erpressung“) betroffen ist. Die Hacker gingen äußerst professionell vor, denn trotz hoher Sicherheitsstandards ist es ihnen gelungen, Zugang zu unseren Servern zu erlangen.

Unmittelbar nach dem Erkennen des Cyber-Angriffes haben wir unsere Sicherheitsprotokolle aktiviert, alle Systeme vom Netz genommen und so den Angriff umgehend beendet. Zur weiteren Untersuchung des Vorfalles wurde ein Krisenstab eingerichtet. Die Datenschutzpanne haben wir unverzüglich der zuständigen Aufsichtsbehörde gemeldet und Anzeige bei der Kriminalpolizei erstattet.

Wir können derzeit nicht abschließend sagen, welche Daten von dem Vorfall betroffen sind. Präventiv raten wir im Umgang mit E-Mails, die im Namen des DVL versandt werden, zur Vorsicht. Wir warnen davor, Anhangdateien in E-Mails mit dubiosem Betreff oder fragwürdigem Inhalt zu öffnen.

Aufgrund vorhandener Daten-Back-Ups gehen wir derzeit von einer schnellen Wiederherstellung unserer Systeme nach einer sorgfältigen Prüfphase aus. Außerdem nehmen wir diesen kriminellen Angriff zum Anlass, unsere ohnehin hohen Sicherheitsmaßnahmen nochmals zu überprüfen und zu verschärfen.

Wir bedauern sehr, dass es zu dieser Panne gekommen ist und bitten etwaige Unannehmlichkeiten zu entschuldigen.

Haben Sie Fragen? Für Rückfragen stehen wir gerne unter privacy@dvl.org zur Verfügung.


Zurück zur Übersicht
zurück nach oben

Copyright 2023 | Deutscher Verband für Landschaftspflege (DVL) e.V.